Skip to main content

Hubwagen für Auto

1234
Palettenwagen Hubwagen 2500 kg 2,5t für Europalette (1150mm) - 1 Empfehlung hubwagen tradedrive 4 Wege Hubwagen DB
ModellPalettenwagen Hubwagen 2,5t für EuropaletteGabelhubwagen 4-Wege 2500kg / 1150mmHubwagen DBGabelhubwagen mit Bremse für Europaletten
Preis

ab 304,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

269,00 €

Zzgl. MwSt

449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
HerstellerTradeDriveTradeDriveHanselifterTradeDrive
ArtGabelhubwagenGabelhubwagenGabelhubwagenGabelhubwagen
AntriebManuellManuellManuellManuell
Traglast2500 kg2500 kg2000 kg2500 kg
Gabellänge1150 mm1150 mm1150 mm1150 mm
Gabelbreite550 mm550 mm520 mm550 mm
Gewicht74kg70kg70kg70kg
Hubhöhe110mm200mm200mm200mm
Zusätzlich-➲ 4-Wege-Lenkung--
Preis

ab 304,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

269,00 €

Zzgl. MwSt

449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsNicht Verfügbar

 

 

Hubwagen DB

269,00 €

Zzgl. MwSt
DetailsKaufen
Empfehlung Palettenwagen Hubwagen 2,5t für Europalette

ab 304,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Gabelhubwagen mit Bremse für Europaletten

449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Gabelhubwagen 4-Wege 2500kg / 1150mm

459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Das mit einem Hubwagen nicht nur Paletten oder Gitterboxen angehoben werden können, liegt auf der Hand. Der im Hubwagen verbauten Hydraulik ist es einerlei, was sie anhebt, solange die Höchstbelastung nicht überschritten wird. Warum also nicht Autos.

Hubwagen als Wagenheber?

Ja und nein, der Hubwagen dient in spezieller Ausführung tatsächlich als Wagenheber. Als Standard in der Ausstattung zum Bordwerkzeug jedoch wohl kaum, dafür bestehen platzsparendere Lösungen, zumal es dabei ja nur darum geht, einen Reifen zu wechseln.

Mit dem Hubwagen für Auto sind Werkstattlösungen gemeint, die das Rangieren von Fahrzeugen in Reparaturwerkstätten oder auch Autohäusern erleichtern. Üblicherweise handelt es sich um Hubwagen, die über eine speziell gebaute Gabel verfügen, mit deren Hilfe das Fahrzeug an den Vorderrädern oder den Hinterrädern hochgehoben und rangiert werden kann.

Alles eine Platzfrage

Im gewerblichen Handel genauso wie im Kfz-Handwerk oder in Dienstleistungsbetrieben im Bereich Pkw kann es schon mal eng zugehen, zumal auch hier, wie überall, die vorhandene Fläche möglichst optimal ausgenutzt werden sollte. Das Fahrzeug mittels eigener Motorkraft dort zu positionieren, wo es sinnvoll ist, geht meist nicht, weil der Einschlagswinkel der Räder und damit der Wendekreis des Pkw viel zu groß ist und weil Verbrennungsmotoren in geschlossenen Räumen aus Gründen des Arbeitsschutzes nicht laufen dürfen, es sei denn, eine Ausleitung der Abgase ist möglich, dies jedoch behindert wiederum den Rangiervorgang.

Die wesentlich einfachere Lösung ist ein Hubwagen, der das Fahrzeug anhebt und in jedem gewünschten Winkel abstellen kann. Auf diese Weise lassen sich etwa in den Lagerräumen von Fahrzeughändlern oder auch Herstellern Neufahrzeuge dicht nebeneinander Parken, ohne den Lack zu beschädigen und ohne das der Fahrer durch das Fenster aussteigen muss.

Wie funktioniert es?

In der Regel besitzt der Hubwagen für Autos eine Gabel, die im vorderen Bereich zwei schaufelähnliche Platten besitzt, die auf dem Boden aufliegen und im Abstand der durchschnittlichen Spurbreite von Pkws entsprechen. Mit diesen Platten wird nun unter die Lauffläche der Vorder- oder Hinterräder gefahren und das Fahrzeug angehoben. Damit der Pkw nicht einfach wieder von den Platten herunterrollt, wird pro Rad eine schwenkbare Barriere ausgeklappt, die den Wagen am Wegrollen hindert.

Üblicherweise sind die Hubwagen fürs Auto mit einem elektrischen Antrieb sowohl für das Anheben wie für das Verfahren ausgestattet. Meist handelt es sich um Deichselstapler mit einer Gabel, die im Sonderfahrzeugbau gefertigt wird. So bietet etwa die Firma Jungheinrich einen Niederhubwagen an, der speziell für den Pkw-Transport konzipiert ist und eine Tragfähigkeit von 1,8 t besitzt.