Skip to main content

Edelstahl Hubwagen

12345
Hubwagen Edelstahl Tradedrive Hubwagen verzinkter Stahl Tradedrive Scherenhubwagen edelstahl Verzinkter-Gabelhubwagen-2 edelstahl-hubwagen-nr-2
ModellHubwagen Edelstahl 2500kg / 1150mmHubwagen (verzinkter Stahl) für Europaletten (1150mm)Typ JFNR-02, Edelstahl Scherenhubwagen Hublast 1000kgVerzinkter Gabelhubwagen BF-Z, 2000 kgEdelstahl-Gabelhubwagen NR
Preis

1.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

220,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.344,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

438,00 €

Zzgl. MwSt.

1.899,00 €

Zzgl. MwSt.
HerstellerTradeDriveTradeDriveHanselifterHanselifterHanselifter
ArtGabelhubwagenGabelhubwagenScherenhubwagenGabelhubwagenGabelhubwagen
AntriebManuellManuellManuellManuellManuell
Traglast2500 kg2500 kg1000 kg2000 kg2000 kg
Gabellänge1150 mm1150 mm1150 mm1150 mm1150 mm
Gabelbreite550 mm550 mm160 mm160 mm160 mm
Gewicht70kg70kg110kg74kg74kg
Hubhöhe200mm200mm800mm200mm200mm
Zusätzlich----Nylon-Räder und Rollen
Preis

1.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

220,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.344,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

438,00 €

Zzgl. MwSt.

1.899,00 €

Zzgl. MwSt.
DetailsKaufenDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailsKaufenDetailsKaufen

 

Edelstahl Hubwagen von Hanselifter

edelstahl-hubwagen ©Hanselifter

Wenn von einem Edelstahl-Hubwagen gesprochen wird, gehen die meisten Menschen von einem Flurfördergerät aus, das aus nicht rostendem oder korrosionsfreiem Stahl gefertigt wird. Genau genommen ist die Bezeichnung Edelstahlhubwagen nicht ganz richtig, denn in der Gruppe der Edelstähle gibt es durchaus auch Legierungen, die rosten oder korrodieren können. Der Edelstahlhubwagen müsste korrekterweise rostfreier Hubwagen heißen, was seinem bevorzugten Einsatzgebiet auch eher entsprechen würde. Denn gerade dort, wo der Edelstahlhubwagen angewendet wird, sind die Vorzüge korrosionsfesten Stahls besonders gefragt.

Was ist Rost und warum ist er so gefürchtet?

Bei Rost handelt es sich um das Umwandlungsprodukt von Sauerstoff mit dem Eisenanteil im Stahl unter Zusetzung von Wasser, wobei schon die Luftfeuchtigkeit ausreichend ist, um den Oxidationsvorgang beginnen zu lassen. Rost verursacht nicht nur die relativ schnelle Zersetzung des Materials Stahls, sondern durch die bei der Oxidation entstehenden Rostschichten und deren abplatzen von der Oberfläche Verunreinigungen.

Bei hochwertigem einfachem Stahl, der zudem durch eine Lackschicht geschützt ist, hält sich der Rostfraß in Grenzen, zumal gerade im täglichen Betrieb oft Schmierfette oder Öle einen zusätzlichen Schutz darstellen. Es gibt jedoch Anwendungsbereiche, in denen höchste Sauberkeit die Grundvoraussetzung für einen ordnungsgemäßen Arbeitsablauf ist.

Die Einsatzgebiete von Edelstahlhubwagen

In der Lebensmittelindustrie, der Chemie sowie der Pharmazie bestehen sowohl Anforderungen von gesetzgeberischer Seite genauso wie Ansprüche der Unternehmen bezüglich der Sauberkeit am Arbeitsplatz. Diesen Vorgaben entspricht ein Edelstahlhubwagen in der Form, dass hier ein Material zum Einsatz kommt, das höchste Stabilität mit bestmöglicher Sterilität kombiniert. Nicht rostender Stahl verhindert nicht nur den Oxidationsprozess, er besitzt zudem eine antibakterielle Wirkung. Dies ist auf Legierungsbestandteile wie Kupfer und Eisen zurückzuführen, die eine sogenannte Oligodynamie verursachen. Lebende Zellen wie Viren, Pilze oder Bakterien werden durch die in diesen Metallen enthaltenen Metallionen geschädigt.
So finden sich Edelstahlhubwagen in Tiefkühlhäusern der Lebensmittelindustrie, pharmazeutischen Unternehmen und chemischen Betrieben genauso wie in den Reinräumen der Hochtechnologie, wo es um die Fertigung winzigster und damit extrem anfälliger, elektronischer Bauteile geht.

Für jeden Bereich das passende Flurfördergerät

Neben dem Handhubwagen werden auch andere Bauformen dieses Flurfördergerätes aus Edelstahl gefertigt, so etwa:

  • Der Wiegehubwagen
  • Der Hochhubwagen
  • Der Scherenlifthubwagen

Gerade in Lebensmittel verarbeitenden Unternehmen ist die Kombination eines Edelstahlhubwagens mit einer darin integrierten Waage ein unschlagbarer Vorteil in den logistischen Prozessen. Hier kommen mehrere Faktoren zum Tragen, die mithelfen Vorgänge zu verkürzen und gleichzeitig den Ansprüchen auf Sauberkeit gerecht zu werden. Mit dem Edelstahl-Wiegehubwagen können verschiedene Lebensmittel sowohl offen wie verpackt transportiert und gleichzeitig gewogen werden. In den weitaus meisten Fällen wird der Preis eines Lebensmittels innerhalb der Herstellung und auch später im Handel nach dem Gewicht berechnet. Hier ist ein eichfähiger Wiegehubwagen beziehungsweise eine eichfähige Waage vom Gesetzgeber genauso vorgeschrieben wie ein hohes Maß an Sterilität. Mit dem in Edelstahl ausgeführten Wiegehubwagen wird diesen Ansprüchen in jeder Form genüge getan.

Innerhalb der Produktion wie auch dem Einzelhandel und dem Großhandel sind der Handhubwagen aus Edelstahl oder ein entsprechender Hochhubwagen beziehungsweise Scherenhubwagen bestens geeignet, sowohl arbeitstechnischen wie hygienischen Vorgaben zu genügen.

Technische Details des Edelstahlhubwagens

Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied, dies gilt ebenso für Flurförderzeuge und im Bereich der Edelstahlhubwagen bezieht sich dies auf die einzelnen Bauteile. Ein guter Edelstahlhubwagen besitzt nicht nur eine in Edelstahl ausgeführte Gabel und Deichsel, sondern ebenso im selben Material gefertigte Achsen, Spannstifte und Kugellager. Ebenso ist das Hydrauliksystem gleichermaßen aus Edelstahl.

Dadurch wird der Edelstahlhubwagen den an ihn gestellten Anforderungen in jeder Beziehung gerecht, selbst wenn es sich Beispielsweiße um hochkorrosive Arbeitsbereiche handelt wie Lagerhäuser mit schnell wechselnden Temperaturbereichen und entsprechend hoher Luftfeuchtigkeit oder Einsatzgebieten in der Chemie mit ätzenden Säuren und aggressiven Laugen.

Dabei darf nicht außer Acht gelassen werden, dass schon ein normaler Handhubwagen eines namhaften Herstellers über viele Jahre hinweg sehr robust und wartungsarm ist. Wie lange dient dann wohl ein Edelstahlhubwagen dem Unternehmen, in dem er eingesetzt wird?